Herzlich Willkommen bei der SpVgg Bollschweil-Sölden!

Click on the slide!

SpVgg B-S veranstaltet am 10.12.2016 Christbaumverkauf

Glühweinparty mit Christbaumverkauf am Clubheim der SpVgg B-S

Mehr...
Click on the slide!

Aktueller Spielbericht Erste Mannschaft

SpVgg B-S holt Heimsieg vor der Winterpause

Mehr...
Click on the slide!

Die G- und F- Jugend suchen Dich!

Du hast Lust auf Fussball?

Mehr...
Click on the slide!

Impressionen Grümpelturnier der SpVgg B-S

  Rückblick auf das DJO Global Sportwochenende 2016

Mehr...
Click on the slide!

Wir sind die Partner

Unsere Premium und VIP-Sponsoren

Mehr...
Frontpage Slideshow (version 2.0.0) - Copyright © 2006-2008 by JoomlaWorks

Die SpVgg wünscht allen Sponsoren, Fans, Mitgliedern und Gönnern ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest im Kreis der liebsten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!



alt
Christbaumverkauf 2017 - es gibt noch Bäume!

Der Christbaumverkauf vergangenen Samstag lief sehr gut. Trotzdem sind ein paar Bäume (bis 1,60 m Höhe) übrig, weil dieses Jahr gleich mehr Bäume bestellt wurden damit nicht wie letztes Jahr jemand leer ausgeht.

Es gibt nun die Möglichkeit zu einem Sonderpreis von 15,- € kommenden Freitag und Samstag die letzten schönen Exemplare zu erwerben.

Der Verkauf findet auf dem Sportgelände der SpVgg statt.

Freitag, den 16. Dezember von 15.00 - 17.00 Uhr
Samstag, den 17. Dezember von 10.00 - 12.00 Uhr


Wir würden uns freuen, wenn auch die letzten Bäume über die Weihnachtszeit einen schönen Platz in einem Wohnzimmer finden würden!

Einladung zum Theaterabend in der Möhlinhalle in Bollschweil:


Am Montag, den 26.12.2016, 20:00 Uhr laden wir alle zu unserem Theaterabend in die Möhlinhalle ein.
Einlass ist ab 19:00 Uhr. Die Laienspielgruppe Bollschweil erfreut uns mit dem Stück:
"O(je)h, du fröhliche ?Weihnachten und andere Katastrophen"
. Selbstverständlich bereiten wir auch wieder eine reichhaltige Tombola vor. Als Hauptpreis wird dieses Jahr wieder ein Flachbildfernseher verlost. Der Förderverein wird zudem mit einem Sektstand verstreten sein.

"O(je)h, du fröhliche ?Weihnachten und andere Katastrophen"
Ein Stück von Wolfgang Binder

Heilig Abend bei Barbara und Dieter Krogmann. Fest der Liebe, des Friedens und der inneren Einkehr - von wegen! Seien Sie gespannt auf wechselnde Weihnachtsmänner, mal als kinderfreundlicher Kriminalbeamter oder ein Einbrecher als „Wolf im Schafspelz“. Obendrein erfährt Barbara, dass sich Dieter, ihr bisher so treuer Ehemann scheinbar auf weniger tugendhaften Abwegen befindet. Johanna, Barbaras Mutter mag das nicht so recht glauben, bis Katja, Barbaras Freundin auftaucht, um Informationen aus ihrer Detektivarbeit zu streuen. Sie hat Dieter beobachtet, wie er sich mit einer dubiosen Schönheit trifft, zuletzt sogar in der Wohnung eines älteren, seriösen Herrn. Identifiziert als Barbaras Vater, Johannas Mann. Nun ist Feuer unterm Dach, für die beiden Ehefrauen scheint Weihnachten gelaufen zu sein.


Wir freuen uns auf Ihr Kommen und sind sicher, dass Sie mit uns einen spannenden Abend verbringen können.

Unsere Aktiven Spieler kommen ab der 50. Kalenderwoche bei allen Mitgliedern vorbei. Bitte unterstützen Sie uns mit Ihren Spenden, damit wir den "Gabentisch" für die Lose reich bestücken können. Schon heute ein herzliches Dankeschön.

Wir wünschen unseren aktiven Spieler, den Mitglieder, Sponsoren und Freunden unseres Vereins ein wunderschönes, erholsames Weihnachtfest und ein gesundes, erfolgreiches neues Jahr 2017. Alle die aktiv, ob Spieler, Trainer und Helfer sich in unserem Verein eingebracht haben ein herzliches Dankeschön!

Ihre SpVgg Bollschweil-Sölden
Samstag, den 10. Dezember 2016:

Der diesjährige Christbaumverkauf findet, nachdem sich der Ortswechsel nach letztem Jahr bewährt hat, am Samstag, den 10.12.2016 von 10-18 Uhr wieder auf dem Sportgelände der SpVgg Bollschweil-Sölden statt.
Beim Kauf eines Weihnachtsbaums gibt es wieder einen Glühwein gratis dazu. Ein gemütliches Lagerfeuer lädt zum Wärmen und Verweilen ein. Der Kaffee- und Kuchenverkauf beginnt um 14.00 Uhr. Auch besteht die Möglichkeit sich seinen Weihnachtsbaum wieder bequem nach Hause liefern zu lassen (Liefergebiet von Wittnau bis Kirchhofen).

Die SpVgg Bollschweil-Sölden freut sich auf Ihren Besuch und wünscht eine besinnliche Vorweihnachtszeit!



Mit dem 6 Punkte Sonntag der aktiven Mannschaft endete am gestrigen Sonntag eine sehr ereignisreiche erste Saisonhälfte. Grund genug für uns die Geschehnisse der letzten Monate noch einmal Revue passieren zu lassen:

Mit dem Abstieg in der letzten Saison sollte zu Beginn der Saison 2016/17 ein großer Umbruch erfolgen. Mit Benjamin Schwab, Max Glesius und Sebastian Hartmann übernahm ein sehr junges und genauso unerfahrenes Trainerteam aus den eigenen Reihen die Verantwortung über die aktive Mannschaft. Die Entscheidung der Vorstandschaft den drei eine Chance zu geben, traf nicht überall auf Verständnis und wurde kritisch hinterfragt. Das neue Trainerteam wollte in erste Linie den Zusammenhalt in der Mannschaft und auch im Dorf wiederherstellen. Die neu zusammengesetzte Mannschaft, die nahezu nur aus Spielern aus den drei vereinszugehörigen Dörfern Bollschweil, Sölden und St. Ulrich stammt, schaffte es innerhalb kürzester Zeit genau diesen Zusammenhalt wieder zu stärken und lockte so von Wochenende zu Wochenende wieder mehr Leute auf den Sportplatz. Es ist sehr erfreulich, dass mittlerweile wieder viele alt bekannte Gesichter auf dem Sportplatz anzutreffen sind, die man noch in den letzten Jahren vermisst hatte.

Sportlich gesehen begann die neue Spielzeit mit einem Paukenschlag. Unsere sehr junge Mannschaft kegelte in der ersten Runde den höherklassigen TV Köndringen nach Verlängerung aus dem Bezirkspokal. Der Start in der Kreisliga B IV verlief hingegen etwas holpriger, sodass die SpVgg nach vier Spieltagen mit lediglich vier Punkten dastand. Für das Trainerteam um Benjamin Schwab kam dies keinesfalls überraschend, es war zu erwarten, dass das junge und unerfahrene Team seine Zeit brauchen würde um sich zu finden. So kam es dann auch, denn das Team konnte seine Leistung von Spieltag zu Spieltag steigern und spätestens nach dem souveränen 3:0 Sieg im Obermünstertal war für alle ersichtlich, dass sich die Mannschaft nicht nur abseits des Platzes super verstand, sondern das nun auch auf das Spielfeld bringen konnte. Die anfänglich kritischen Stimmen verstummten mehr und mehr und wandelten sich in Zuspruch um. Mit dem gestrigen Erfolg schaffte unsere erste Mannschaft den Sprung auf den 6. Tabellenplatz, mit dem sicherlich jeder im Verein mehr als zufrieden sein kann.

Neben der positiven Entwicklung im sportlichen Bereich, müssen an dieser Stelle auch die Baumaßnahmen erwähnt werden, die im letzten halben Jahr getätigt wurden. Neben den Zisternen für die Beregnungsanlage konnte das lang geplante Flutlicht auf dem kleinen Platz realisiert werden. Als größte Neuerung in dieser Saison ist allerdings die Fertigstellung des Allwetterrasens (siehe Bild) zu nennen. Unter der Regie von Jürgen Sumser konnte die SpVgg ihren veralteten Hartplatz in einen Rasenplatz umbauen, der auch in den Wintermonaten bespielbar ist. Ein Ende ist allerdings noch nicht in Sicht, erst letzte Woche wurde das Fundament für den Ballfangzaun gesetzt und dadurch kann demnächst das nächste Bauprojekt abgeschlossen werden.

Es ist schön zu sehen, dass in Bollschweil sowohl auf dem Platz, als auch im Umfeld vieles vorangeht. Der angestrebte Neuanfang bei der SpVgg war bis jetzt ein voller Erfolg und wir hoffen sehr, dass sich dieser positive Trend auch im Jahr 2017 fortsetzen wird.

Die SpVgg Bollschweil/Sölden bedankt sich bei allen Spielern, Fans und Unterstützern für das bisherige Engagement und wünscht allen eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit.

alt